21. Dezember – ein Adventfenster öffnet sich!

Am 21. Dezember 2023 ließen wir den Schulhof leuchten!

Erstmalig beteiligte sich die Grundschule Großostheim am Begehbaren Adventkalender des Marktes Großostheim. Um 18.00 Uhr öffnete sich im Pausenhof der alten Schule nach einem gemeinsamen Countdown durch Illumination das von Kindern gemeinsam mit Frau Klewitz gestaltete Adventfenster.

Für mehrere hundert Besucher sangen unsere Schülerinnen und Schüler, begleitet von Frau Metz,  gemeinsam ein Lied und trugen die Singklassen ihr stimmungsvolles Lied „Silber und Gold“ vor, bevor es bei Glühwein und Kinderpunsch, Würstchen und Plätzchen gemütlich wurde.

Der Elternbeirat hatte ein wundervolles, vorweihnachtliches Ambiente gezaubert, den Eingang zum Schulhof in einen Lichterbogen verwandelt, einen roten Teppich ausgerollt, geschmückte Weihnachtshütten aufgestellt, die alte Linde mit unzähligen Lichtern versehen und für musikalische Untermalung gesorgt.

Besonderes Highlight des Abends war jedoch die auf die alte Sandsteinmauer projizierte Lichtshow von Jannis Nibat. Nicht nur die Kinder, sondern auch die Erwachsenen begeisterten sich für die auf diese Weise gezeigten schönen Bilder.

Was für ein Glück, dass das angekündigte Unwetter mit Sturm und Regen erst einsetzte, als der gemeinsame Abend gerade zuende war!

(S. Remmers)